osteuropäische Pflegekraft

Begriffserläuterung - Bedeutung - Glossar.

osteuropäische Pflegekraft

Die osteuropäische Pflegekraft ist eine seit vielen Jahren gerne in Deutschland gesehene Unterstützung für die Pflege- und Betreuungsaufgaben im Land.
Es handelt sich dabei regelmäßig nicht um eine Pflegekraft, deren Einsatzschwerpunkt in Seniorenheimen liegt, sondern zumeist um Betreuungskräfte. Diese werden in der privat organisierten häuslichen eingesetzt und übernehmen dort neben der Betreuung, die Haushaltsführung und die Grundpflege des zu Pflegenden. Im Sprachgebrauch oft auch als polnische Haushaltshilfe bezeichnet.
Der Ausdruck rührt noch aus der Zeit in die Pflegekräfte zumeist aus Polen stammten, während Sie heute aus fast allen ost- und südosteuropäischen Ländern kommen, bei denen ein ausreichendes Lohngefälle zu Deutschland besteht.
Zuunterscheiden ist die Pflegekraft aus Osteuropa hinsichtlich der EU-Zugehörigkeit des Herkunftlandes.

siehe auch unter:

Infocenter 24 Stunden Betreuung

Häusliche 24 Stunden Betreuung - Jetzt auswählen!

Auswahl 24 Stunden Betreuung