Betreutes Wohnen

Begriffserläuterung - Bedeutung - Glossar.

Betreutes Wohnen

Von betreutem Wohnen spricht man wenn Personen, die im medizinischen Sinne noch weitgehend eine selbstständige Lebensführung fähig sind, aber bei Bedarf in alltäglichen Verrichtungen von Betreuungskräften unterstützt werden. Betreutes Wohnen im engeren Sinne bezeichnet speziell hierzu geschaffene Einrichtungen, bei denen eine Betreuungskraft für mehrere in der Einrichtung wohnende Klienten zuständig ist. Die Einrichtung kann als Mietwohnung den Klienten zur Verfügung stehen oder als Eigentum, zB. Seniorenwohnparks.
In Abgrenzung zur 24 Stunden Betreuung, wo auch ein Zusammenleben von Klient und Betreuungskraft stattfindet, die aber nur eine Betreuungskraft für einen oder maximal 2 Klienten vorsieht und somit eine intensivere Betreuung ermöglicht.

siehe auch unter:

Infocenter 24 Stunden Betreuung
24 Stunden Betreuung
häusliche Ganztagsbetreuung

Häusliche 24 Stunden Betreuung - Jetzt auswählen!

Auswahl 24 Stunden Betreuung