häusliche Pflegedienste

Begriffserläuterung - Bedeutung - Glossar.

häusliche Pflegedienste

Häusliche Pflegedienste als Oberbegriff für Unternehmen, die bei der Versorgung eines Betroffenen in seinem häuslichen Umfeld Pflege leisten. Zu unterscheiden sind anerkannte deutsche Pflegedienste und examinierte Pflegekräfte von Betreuungskräften ohne anerkannte Ausbildung. Ebenso unterscheiden sich häusliche Pflegedienste der Art und Weise der Leistungserbringung in ambulante und sogenannte 24 Stunden Pflegedienste.
Bei der ambulanten Pflege werden die Leistungen ambulant erbracht und minutenweise abgerechnet. Bei einer 24 Stunden Pflege ist hingegen eine Versorgung des Klienten rund um die Uhr gewährleistet. In der Regel wird die Pflege von einer im Haushalt des Klienten lebenden Betreuungskraft aus dem Ausland erbracht.
Es handelt sich dabei zumeist nicht um eine Pflege im medizinischen Sinne, sondern um eine Betreuung, Haushaltsführung und der Grundpflege des Klienten.
Die 24 Stunden sind dabei Ausdruck der theoretischen Verfügbarkeit der Pflegekraft. Die tatsächliche Wochenarbeitszeit liegt dabei unter 48 Stunden.

siehe auch unter:

Infocenter 24 Stunden Betreuung

Häusliche 24 Stunden Betreuung - Jetzt auswählen!

Auswahl 24 Stunden Betreuung