häusliche Vollzeit-Kinderbetreuung

Begriffserläuterung - Bedeutung - Glossar.

häusliche Vollzeit-Kinderbetreuung

Die häusliche Vollzeit-Kinderbetreuung richtet sich an Haushalte die sich zur Entlastung im Alltag eine Kinderbetreuung jenseits eines Kinderhortes wünschen.
Die Betreuungskraft wohnt mit den Kindern und dem Klienten unter einem Dach und ist theoretisch 24 Stunden verfügbar.
Die häusliche Vollzeit-Kinderbetreuung ist nicht auf die Betreuung der Kinder beschränkt, sondern übernimmt entsprechend dem individuellen Bedarfs auch die Hausarbeiten.
Ziel ist die maximale Entlastung den Klienten.
Nicht in den Aufgabenbereich der von uns vermittelten Vollzeit-Betreuungskräften sind Hausaufgabenhilfen.
Die Vermittlung ist möglich in Haushalte mit Kleinstkindern ab wenigen Monaten bis hin zu Heranwachsenden und in Haushalte mit bis zu 4 Kindern.

siehe auch unter:

Infocenter 24 Stunden Betreuung
häusliche Ganztags-Kinderbetreuung

Häusliche 24 Stunden Betreuung - Jetzt auswählen!

Auswahl 24 Stunden Betreuung